Serviceangebot
für neue ÖPR

Ein wichtiges Thema für neu gewählte Örtliche Personalräte ist oftmals die Berechnung der Freistellungen. Hierzu gibt es Berechnungsgrundlagen, die auch im Rahmen der Personalräteschulungen behandelt werden.

Um die Berechnung zu erleichtern, hat der VBE ein kleines Programm im Excel-Format entwickelt. Sein Name: Freistell-O-Mat. Dieses Programm liefert Anhaltspunkte für die Berechnung der Freistellung, einmal nach der gültigen Formel und darüber hinaus für die pauschalierte Freistellung aufgrund besonderer Gegebenheiten an der Schule.

Die Datei kann hier gepackt heruntergeladen werden:

VBE Freistell-O-Mat.

Die Anwendung erläutern diese Abbildungen:

Arbeitszeit
Formel

Bitte beachten: Sollten in der Excel-Tabelle die Zeichen #### erscheinen, bitte das jeweilige Feld vergrößern, dann erscheinen die richtigen Werte.

Personalratswahlen